Category Archives: Hamburg

Whiskeycontent

Vor einigen Wochen hatte ich mal Geburtstag. Zu dem Anlass haben mir ein paar Freunde ein Bündchen Whiskey zum Durchprobieren geschenkt. Nochmals danke!

Mittlerweile sind sie leer, und geschmeckt haben sie mir auch fast alle. Zu Hause habe ich Notizen, wo ich amateurhaft versuche, den jeweiligen Geschmack zu beschreiben. Da stehen so Dinge drin, wie rauchig, smooth, leichte Note von Bla usw., welche ich aber an dieser Stelle nicht veröffentlichen werde. Weil sie zu Hause liegen.

Was ich noch weiß ist, dass mir wohl der 14-jährige Blair Athol am besten schmeckte, dicht gefolgt vom 15-jährigen Ben Nevis. Aber dann fand ich den 3-jährigen Arran Single Malt auch angenehm mild. Der Rest war ebenfalls super, bis auf den 9-jährigen Bowmore. Der hatte einen ganz eigenen Geruch und dann auch Geschmack, welcher mich an eine japanische Kochzutat erinnerte, welche meiner Meinung nach aber nichts im Whiskey zu suchen hatte.

Insgesamt ein super Geschenk und ich werde wohl noch die einzelnen Sorten kurz recherchieren, und meine neuen Erfahrungen bei meinem nächsten Whiskeykauf mit einfließen lassen.

Oh. Du hast runtergescrollt? Schön.
Beim Schreiben dieses Posts kam mir wieder die Frage, ob Whiskey oder Whisky. Ich recherchierte das schon mal. Ich bin vergesslich.

Nun schaute ich nochmal nach und fand heraus, dass in Schottland und Kanada das Getränk wohl Whisky heißt, während anderswo Whiskey getrunken wird. Falls man es generalisiert oder verschiedene Sorten beschreibt, sollten Menschen sich mit Whiskey zufrieden geben, aber schreibt man über Scotch, sollte man das E weglassen, da tiefer involvierte Menschen sich aufregen könnten. Und weil man evtl. Ahnung vortäuschen kann.

Horizon Field

Vor etwa einer Woche war ich mit Gizzy, Nina und Pablo in den Deichtorhallen bei Horizon Field (bis zum 9. September da), welche eine kostenlos betretbare Installation aus Glas ist, die 7 Meter hoch in der Halle hängt.

Die meisten Leute sitzen/liegen herum, machen akrobatische Übungen oder Yoga, spielen Fangen, oder versuchen im Pärchenpack romantische Wiesenstimmung aufkommen zu lassen.

Wir machten auch Quatsch, erschufen den Spiderpablo, und waren hinterher noch in der Kunsthalle.

Shooting mit Gizzy

Letzte Woche durfte ich Sonia bei ihrem Shooting mit Gizzy assistieren.
In Blankenese angekommen, war statt dem erwartetem Regen und Gewitter blauer Himmel und Sonne. So sind wir dann sieben Stunden herumgelaufen, haben fotografiert, Eis gegessen, und sind erschöpft wieder heimgefahren.

Neben dem Reflektor halten hatte ich später auch die Gelegenheit, ein paar Fotos zu machen.
Vielen Dank euch beiden, mir hat es Spaß gemacht!

Waldspaziergang

Im Moment ist ja geiles Wetter, weswegen ich gern raus will, aber nicht unbedingt in die pralle Sonne.
Am Montag sind deshalb Sonia, Martin und ich nach Aumühle gefahren und sind etwas im Wald herumspaziert, weil Wälder Schatten spenden und cool sind.

Es war trotzdem verdammt warm. Aber Wälder sind super.

Sunset and Marshmallows

Ich war gestern bei einer Freundin aufm Geburtstag. Neben gemütlichem Beisammensitzen, Grillen, ein bisschen im noch kühlen Abendwind frösteln, bot sich uns ein recht schöner Sonnenuntergang. Außerdem hatten wir Feuer und Marshmallows.

Die Sonnenuntergangsfotos hab ich im nachhinein partiell aufgehellt, um ein bisschen den HDR-Look zu bekommen. Einerseits finde ich, dass sowas ganz schick ist, andererseits weiß ich nicht, ob das alles übertrieben ist und ich die Bilder in ein paar Wochen ganz schrecklich finde.
Gute Nacht. :>