Sunset and Marshmallows

Ich war gestern bei einer Freundin aufm Geburtstag. Neben gemütlichem Beisammensitzen, Grillen, ein bisschen im noch kühlen Abendwind frösteln, bot sich uns ein recht schöner Sonnenuntergang. Außerdem hatten wir Feuer und Marshmallows.

Die Sonnenuntergangsfotos hab ich im nachhinein partiell aufgehellt, um ein bisschen den HDR-Look zu bekommen. Einerseits finde ich, dass sowas ganz schick ist, andererseits weiß ich nicht, ob das alles übertrieben ist und ich die Bilder in ein paar Wochen ganz schrecklich finde.
Gute Nacht. :>

4 thoughts on “Sunset and Marshmallows

  1. Flo

    Oh, Sommerromantik. :) Ich finde die Bearbeitung gut und nicht überzogen. Partielles Aufhellen ist da doch noch weitaus humaner als der quietschig übertriebende HDR-Look.

  2. Pablo

    Auch wenn ich neulich erst komplett dunkle SOnnenuntergänge fotografierte, finde ich die bearbeitung völlig okay!
    Schließe mich Flo also an. :)

Comments are closed.