Kurztrip Berlin

Sonntag fuhren Pablo und ich nach Berlin, weil wir Lust darauf hatten. Und weil Nina und Miri da gerade waren. Montag fuhren wir dann heim.

Dort liefen, aßen, tranken, schliefen, gammelten wir herum, gingen auf Vorschlag von Christoph in der verlassenen Bärenquell Brauerei auf Zombiesuche, besuchten einen Weihnachtsmarkt und schauten uns die diesjährige Abschlussausstellung der Ostkreuzschule für Fotografie an, über die Pablo was erzählte.

Es hat Spaß gemacht, kann man mal wieder machen.

10 thoughts on “Kurztrip Berlin

  1. Pingback: Bildungsfahrt – nina-jaeger.de

  2. Pingback: Bärenquell Brauerei und ein bisschen Berlin | Medialer Murks

Comments are closed.