Mittelalterlich Spectaculum

Vor einer Woche war ich mit Sonia auf dem Mittelalter Spectaculum im Öjendorfer Park.
Es war verdammt heiß, und zur Kühlung gab es nur Honigbier und Met. Außerdem gab es ganze Tiere am Spieß, viele lustig gekleidete Leute, Fakire, Feuerspucker, mittelalterliche Musik, nicht so mittelalterliche Musik, Essen, Ritter, Jongleure, schwarz gekleidete Menschen, seltsame Menschen, und Krams.

Es war also ganz lustig.
Später trafen wir noch Stephan plus Anhang und schauten lustige Feuershows und eine Band an, deren Namen ich schon wieder vergaß. Stephan ist aber riesiger Fan, weswegen ich mal den Namen raussuche. Saltatio Mortis.

Wegen der Hitze machte ich nachmittags kaum Fotos, außerdem war mir das Licht zu hart. Später machte aber dann doch noch welche. Hey, es gab schon wieder Feuerwerk! War erstaunt, dass frei Hand solche Fotos entstehen konnten. Und da ich diesen Blogpost nur schreibe, weil es 5 Uhr morgens ist und ich nicht schlafen kann, werde ich nun dieses Schlafen noch einmal ausprobieren. Nacht!

4 thoughts on “Mittelalterlich Spectaculum

  1. Pablo

    Hey cool dann wart ihr ja doch noch da. ;)
    Die Artistin auf dem ersten Bild kenne ich sogar, gab mal einen Workshop im damaligen Kinderzirkus. :P
    Die Nummer der beiden (mit ihrem Freund zusammen) finde ich auch totl großartig. :)

Comments are closed.