Osterwochenende in Greetsiel

Connection error! Das war das, was mich Internetjunkie dort erwartete.

Aber abgesehen davon waren es ein paar schöne Tage bei meinen Großeltern, im Zipfel von Ostfriesland, wo man übers Meer schon Holland sehen kann. Das Wetter war klasse, viel Sonne, gar nicht so typisch April, und damit aber auch leider viele Touristen in dem kleinen Dörfchen, das sich in den letzten Jahren zu einer Touristenattraktion hinaufgearbeitet hat.

Im Gedächtnis sind mir noch ganz schwache Erinnerungen geblieben, wie es einst ein Fischerdörfchen war, keine Souvenirläden, sondern ein Hafen mit aktiven Fischkuttern, ein Dorf, das nicht vom Tourismus lebte.
Das Dorf hätt ich gern wieder.

Naja, ich hab nicht viel gemacht, etwas herumspaziert, Fahrrad gefahren, endlich mal von meiner Oma Biersuppe kochen lassen (ja, eine süße Suppe mit Bier drin, habe mir das Rezept gemerkt, lecker) und die Sonne genossen.

Dabei entstanden sind ein paar Bilder, u.a. vom Pilsumer Leuchtturm, den Ihr vielleicht aus Otto-Filmen kennt.

Zur Flickr-Galerie.

5 thoughts on “Osterwochenende in Greetsiel

Comments are closed.